HW5Jahre

August 2015 - Holzwichtel

5-jähriges Jubiläum in der Holzwerkstatt Bindfeldweg mit Ehepartnern, Gästen, einem tollen Buffet, intensiven Gesprächen in lockerer, harmonischer Atmosphäre.

Ehrenamtliche treffen sich einmal wöchentlich montags um 16.00 Uhr in der Schule Bindfeldweg in der dortigen Werkstatt der Förderschule und basteln gemeinsam bis ca. 19.00 Uhr. Welche Werkstücke hergestellt oder repariert werden, kann selbst entschieden werden. Gebastelt wird für sich selbst, für die Schule, den Basar, das Sommerfest oder für die kirchlichen Gemeinden. Einige Holzwichtel basteln und werkeln regelmäßig mit Vorschülern und Förderschülern. Dabei steht die Freude und der Spaß beim Umgang mit Holz und Werkzeugen im Mittelpunkt. Ein generationsübergreifendes Projekt, das sich in vielerlei Hinsicht bewährt hat.

Auch kleine handwerkliche Dienstleistungen, die das Gewerbe wegen Geringfügigkeit nicht ausführt, werden von den ehrenamtlichen Holzwichteln übernommen, z.B in den Bereichen "Nachbarschaftshilfe"  und "Wohnraumanpassung".

Für das Hantieren mit den  Maschinen wünschen sich die Holzwichtel nun noch Verstärkung.

Mit der Firma Heinrich Freudenberg GmbH & Co. haben wir einen Sponsor gefunden, der unsere Werkstatt mit dem benötigten Holz in guter Qualität ausstattet.

 Informationen und Preise der Werkstücke können Sie  im Büro des Freiwilligen Forums erhalten.

oder sprechen Sie  mit Herrn Peter Finster, Tel. 040/491 02 64

 

                                            

Zum Seitenanfang