reimerlesen 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Leseprojekt  besteht aus ca.40 VorleserInnen.

Die Ehrenamtlichen  lesen hauptsächlich in den ersten drei Klassen der Grundschulen und in Kindergärten.
Wöchentlicher Zeitaufwand ca. 2 Stunden.


Für ältere Menschen lesen die Ehrenamtlichen aber auch in Altenheimen und Altentagestätten.

  Wir pflegen die plattdeutsche Sprache.

Ziele des Konzeptes

  • Kinder wieder für Bücher und das Lesen zu begeistern
  • Phantasie anregen und Neugier auf Buchinhalte wecken
  • Konzentrationsfähigkeit stärken, Wortschatz erweitern
  • Lesen als Grundlage zur eigenständigen Informationswahl

Wünsche an zukünftige ehrenamtliche Vorleser

  • Kontaktfreudig und aufgeschlossen
  • Keine Scheu vor Publikum
  • Erfahrung im Gespräch mit Kindern
  • Möglichkeit zu einer kontinuierlichen Teilnahme über ca. 6 Monate
  • Ihren Einsatz führen Sie allein aus
  • Gruppenzugehörigkeit zwecks Erfahrungsaustausch zweimal jährlich

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zum Seitenanfang